LZR- BaggerMobilbagger 0328

Kraftvoller Einsatz an der Baustelle

Stark sind sie alle, die LZR-Bagger. Sie unterscheiden sich jedoch in ihren verschiedenen Möglichkeiten, wie Mobilität, Reichweite, Löffelinhalt oder auch Wechselaufsätzen. Mit den Tieflöffeln für Aushubarbeiten, den kräftigen Felslöffeln und dem Meißelaufsatz, sowie einem 2,50 m breiten Grabenraumlöffel steht dem Einsatz an der Baustelle nichts mehr im Wege. Für die Sortierung von Grüngut, Stämmen oder Balken können die Bagger mit Greifarmen gezielt zupacken.

Zu dem gut bestückten Fuhrpark mit den verschiedensten Spezialgeräten gehört das richtige Know-How und die Erfahrung jedes einzelnen Baggerfahrers über das Stabilisieren, Verfestigen und Verdichten des Bodens bis hin zum Fingerspitzengefühl. So wird selbst auf schwierigstem Terrain typische LZR-Leistung erbracht.

Bagger mit LKW auf SandwandMobilbagger Liebherr 920:

Löffelinhalt 1,10 cbm, Reichweite 9 m, 135 PS

Raupenbagger Komatsu PC 240 I:

Löffelinhalt 1,50 cbm, Reichweite 10 m, 150 PS

Raupenbagger Komatsu PC 210/8:

Löffelinhalt 1,25 cbm, Reichweite 10 m, 170 PS

Raupenbagger Volvo EC 300 (Langstiel):

Löffelinhalt 1,00 cbm, Reichweite 14,50 m, 245 PS

Stelzenponton (schwimmendes Gerät)
mit Raupenbagger Volvo EC 300 (Langstiel):

Löffelinhalt 1,00 cbm, Reichweite 14,50 m, 245 PS

LZRStelzenbagger
BaggerGreifarm

Bagger0320Komatsu

    SchwimmpontonGreif