Termine 2020: bei LZR ist der Frosch König!

König Frosch der KiesgrubeBald starten bei LZR wieder die Aktionen für "BayernTour Natur". Dieses Jahr nehmen wir dabei die Amphibien ins Visier. Da darf ein Kescher-Einsatz nicht fehlen, wir widmen uns aber auch dem Totholz als sehr lebendigen Lebensraum. Unsere Angebote "Jäger der Nacht" und eine separate "Fledermausnacht" dürfen natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Die Termine sind allesamt für Familien mit Kindern gedacht.

Alle Termine 2020 mit Beschreibungen und Anmeldebedingungen finden Sie auf der Internetseite von BayernTour Natur oder können hier als pdf- Formular herunter geladen werden. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher rechtzeitig anmelden!

Schulklassen können einen eigenen Termin vereinbaren. Ob Biologie, Geologie oder Ökologie: die Sand- und Kiesgrube kann zu vielen Lehrplanthemen Auskunft geben. Ausgerüstet mit Fernglas, Becherlupe und Kescher wird das Areal der LZR- Kiesgrube erkundet und dabei manches Geheimnis rund um die Lebensweise der Bewohner gelüftet. Die Uferschwalben als wendige Flugkünstler werden ebenso bestaunt wie Stabwanze und Wasserläufer. Der „Lebensraum aus zweiter Hand“ mit vielen Pflanzen und Tieren der „Roten Liste“ ist derart interessant, dass er sich für Exkursionen aller Altersklassen eignet. Kiesgruben sind ideale "Klassenzimmer im Freien".
Die Vereinbarung von Ökonomie und Ökologie war und ist stets ein Leitsatz der LZR- Unternehmensführung. Mit dem Klassenzimmer am Baggersee gehen wir noch einen ganzen Schritt weiter und hoffen damit auf weitere Akzeptanz unserer Arbeit - der Versorgung unserer Region mit dem wichtigen Rohstoff Sand und Kies.