Tel. 09321-7002-0 info@lzr.de

Reycling – ein  Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit

Eröffnung des Recycling-Plattzes Hörblach

Bodenverwertung mit LZR bedeutet: Verwertung von Bauaushub, Baggergut und Abbruchmaterial nach den aktuellen Richtlinien, umweltgerecht und dabei so kostengünstig wie möglich.

Zahlreiche Standorte je nach Klassifizierung und Bayerischen Eckpunktepapier von Einbauklasse Z 0 bis zu Einbauklasse Z 2 ermöglichen die zeitnahe Verwertung des Bodenmaterials.

Seit 2014 ergänzt die LZR- Bodendeponie DK 0 am Biebelrieder Kreuz unsere Möglichkeiten.