Tel. 09321-7002-0 info@lzr.de

BODENANNAHME / DEPONIE

Sinnvolle Verwertung von Bauaushub und Baggergut sowie Entsorgung und Deponie (Z0 – Z2)

Entsorgung und Bodenannahme gemäß aktueller Richtlinien

 

Umweltgerecht, gesetzeskonform und dabei so kostengünstig wie möglich

Als Ihr Entsorgungspartner am Bau stellen wir Ihnen mehrere Möglichkeiten der Entsorgung zur Auswahl. So verfügen wir über mehrere Standorte, an welchen Bodenmaterial nach dem bayerischen Eckpunktepapier verwertet werden kann (von Z0 bis Z2). Zusätzlich runden wir unser Entsorgungsangebot mit einer DK0 Deponie und externen Entsorgungsstellen ab.

Grundsätzlich ist für jede Anlieferung eine Analyse des Bodenmaterials erforderlich. Die Probenahme und die Anzahl der erforderlichen Analysen richtet sich nach der PN98. Die Analyse zur Einstufung des Materials muss dann nach bayerischen Eckpunktepapier und/oder nach Deponieverordnung erfolgen.

LZR ist als Entsorgungsfachbetrieb gemäß §56 Kreislaufwirtschaftsgesetz KrWG i.V. mit §57 KrWG anerkannt und zertifiziert.

Ihr Ansprechpartner

Christian Hofrichter - LZR

Christian Hofrichter

Rufen Sie mich bei Fragen gerne an oder schreiben Sie mir eine Mail.

Tel. 09321 7002-65
Fax: 09321 7002-59
E-Mail: hofrichter@lzr.de

Bodenannahme nach DepV Deponieklasse DK 0

Bodenannahme Z 0 – Z 2 nach dem Bayerischen Eckpunktepapier

Sammelstelle für Betonabbruch und Recycling

Zertifikat Bodenannahme

Unsere Verwertung und Entsorgung erfolgt nach strengen gesetzlichen Vorschriften